Seinen Namen verdankt „Seven Stones“ sieben mächtigen Fundstücken. Während der ersten Revitalisierungen im Jahr 2007 fand man die beeindruckenden Natursteinquader auf dem Gelände. Sie gaben dem Projekt im Folgenden seinen Namen. Gegen Ende der Bauarbeiten kehren die sieben Quader auf das Gelände zurück.

Seven Stones ist konzipiert als Gegenentwurf zum „Wohnen von der Stange“: Eine Einladung an aktive und flexible junge Menschen ebenso wie an die „Neuen Alten“, die Stadtnähe suchen, aber auch höchsten Wohnkomfort. Wir bieten außergewöhnlich Vieles zugleich: Das komfortable stadtnahe Zuhause für Familien, sowie für Singles oder Studentenapartements, schließlich ebenso den Wohnraum auf Zeit für Berufspendler. Das vier Hektar große Baugebiet liegt an der Universitätsstraße auf halber Strecke zwischen der Innenstadt und der Ruhr-Universität. Ein optimales Energiemanagement kennzeichnet die Klimaschutzsiedlung, welche im KfW 40+ Standard gebaut wird.